News

Absicht zur Einleitung Beitragsverfahren für die Gesamtsanierung Strasse Via Tuegna, Ruschein

Der Gemeindevorstand Ilanz/Glion hat am 31. März 2020 gestützt auf Art. 62 und 63 Raumplanungsgesetzes für den Kanton Graubünden (KRG) sowie Art. 22 der Raumplanungsverordnung (KRVO) die Absicht zur Einleitung des Beitragsverfahrens für die Gesamtsanierung der Strasse Via Tuegna, Ruschein, beschlossen. An der Sitzung vom 30. Juni 2020 hat der Gemeindevorstand entschieden, den Beitragsperimeter um eine Parzelle zu erweitern.

Die Unterlagen liegen ab 10. Juli 2020 während 30 Tagen zur öffentlichen Einsichtnahme im Rathaus in Ilanz, 3. Stock, auf.

Während der Auflage kann beim Gemeindevorstand Ilanz/Glion, Plazza Cumin 9, 7130 Ilanz, gegen die Absicht zur Einleitung des Verfahrens, den vorgesehenen Beitragsperimeter sowie gegen den Anteil der Privatinteressenz schriftlich und begründet Einsprache erhoben werden.

Ilanz, 10. Juli 2020                      Gemeindevorstand Ilanz/Glion