News

Absicht zur Einleitung des Quartierplanverfahrens Zentrum Bahnhof (Änderung 2020)

An der Sitzung vom 1. September 2020 hat der Gemeindevorstand Ilanz/Glion, gestützt auf Art. 16 der Kantonalen Raumplanungsverordnung (KRVO) die Absicht zur Einleitung des Quartierplanverfahrens "Zentrum Bahnhof (Änderung 2020)" beschlossen.

Der Quartierplan Zentrum Bahnhof entspricht in wenigen Punkten (u.a. Fahrtrichtung der Busse) nicht mehr den Bedürfnissen des öffentlichen Verkehrs. Insbesondere sind vereinzelt Präzisierungen der bestehenden Bestimmungen notwendig. Zudem ist ein Ersatzbau für das Bahnhofsgebäude vorgesehen. Hierzu läuft aktuell ein Projektwettbewerb. Es ist bereits absehbar, dass aufgrund des Wettbewerbs Anpassungen des Quartierplans notwendig sind. Aufgrund dessen beabsichtigt der Gemeindevorstand eine Änderung des Quartierplans Zentrum Bahnhof.

Die Abgrenzung des Quartierplangebietes ist aus dem Situationsplan 1:1'000 Quartierplan Zentrum Bahnhof (Änderung 2020) ersichtlich. Dieser liegt vom 11. September 2020 bis 12. Oktober 2020 (30 Tage) im Rathaus in Ilanz, 3. Stock, Abteilung Infrastruktur, von Montag bis Freitag von 08.30 - 11.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr, auf.

Gegen die Einleitung des Quartierplanverfahrens und die Abgrenzung des Quartierplan-gebietes kann bis zum 12. Oktober 2020 beim Gemeindevorstand schriftlich und begründet Einsprache erhoben werden.

Ilanz, 11. September 2020                Der Gemeindevorstand Ilanz/Glion