News

Eidgenössische und kommunale Abstimmungen vom 29. November 2020

Briefliche Stimmabgabe
Auf dem Stimmrechtsausweis ist das Vorgehen für die briefliche Stimmabgabe erläutert. Die ausgefüllten Stimmzettel mit dem unterzeichneten Stimmrechtsausweis sind im zu frankierenden Couvert entweder der Post zu übergeben oder in den Briefkasten der Gemeinde Ilanz/Glion beim Rathaus in Ilanz bis Sonntag, dem 29. November 2020, um 11.00 Uhr einzuwerfen. Die letzte Leerung des Briefkastens der Gemeindeverwaltung Ilanz/Glion erfolgt am Sonntag, dem 29. November 2020, um 11.00 Uhr.

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass bei der schriftlichen Stimmabgabe der Stimmrechtsausweis zu unterschreiben ist. Ansonsten ist die Stimmabgabe ungültig.

Stimmberechtigte Personen, welche noch nicht im Besitze des Abstimmungsmaterials sind, können sich während den Schalteröffnungszeiten der Einwohnerkontrolle in Ilanz oder spätestens am Abstimmungssonntag bis 11.00 Uhr im Rathaus in Ilanz melden, um die Stimmzettel zu erhalten. Gemäss Art. 11 Abs. 1 der Verordnung über die politischen Rechte im Kanton Graubünden (VPR; BR 150.200) müssen stimmberechtigte Personen den Nichtempfang oder Verlust der Stimmzettel glaubhaft machen können.


Die Urnenöffnungszeiten und das Abstimmungsmaterial zur kommunalen Abstimmung finden Sie hier