News

Sport- und Freizeitkonzept für die mittlere Surselva

Durch die Fusion Ilanz/Glion bietet sich für den Freizeit- und Sportbereich die grosse Chance, zukünftig mehr Beachtung zu erhalten. Dies insbesondere deshalb, weil durch die verschiedenen Synergieeffekte mehr Geld für Infrastrukturbauten zur Verfügung stehen dürfte. Neue Angebote im Freizeit- und Sportbereich sind unerlässliche Voraussetzungen dafür, sich als Region zukünftig weiter zu entwickeln und einen attraktiven Lebensraum und Ferienraum für Einheimische und für Gäste zu bieten.

Anlässlich seiner Sitzung vom 9. September 2013 hat der Stadtrat das Sport- und Freizeitkonzept für die mittlere Surselva zur Kenntnis genommen und  Zuhanden des Übergangsvorstandes verabschiedet.

Das Sport- und Freizeitkonzept ersehen Sie hier.