News

Entdecke das Refo-Städtli

Die Reformationsstadt Ilanz ist bereit für Ihre Gäste

Die Reformationsstadt Ilanz hat ihr Veranstaltungsprogramm zu den 500-Jahr-Feierlichkeiten mit einem Angebot für Selbstentdecker ergänzt. Ein Rundgang durch die Altstadt mit 20 Tafeln an historischen Gebäuden und ein origineller Begleitprospekt laden ein zur Erkundung des Städtlis gestern und heute. 

In Kooperation mit der Ilanzer Kunstmalerin und Illustratorin Yvonne Gienal (Foto) ist es gelungen, einen Prospekt in der Form eines Altstadtplans zu erarbeiten, der unter anderem auch Familien anspricht und zu einem Rundgang motiviert.

In Zusammenarbeit mit dem Museum Regiunal Surselva wurden die bestehenden Informationstafeln an historischen Gebäuden durch neue Beschriftungen in Deutsch und Romanisch ersetzt. Der Prospekt "Entdecke das Refo-Städtli" führt zu Stationen wie beispielsweise der Gassa Steffan Gabriel, vorbei an der Ringmauer zur Kirche St. Margareten, wo 1526 die Ilanzer Glaubensgespräche stattgefunden haben. Dabei wird Wissenswertes zur Bedeutung von Ilanz zur Zeit der Reformation vermittelt, aber auch das Zusammenleben der Konfessionen im Verlaufe der Jahrhunderte thematisiert.

Die Prospekte liegen auf an den vier Eingängen zur Altstadt, bei Surselva Tourismus am Bahnhof und auch beim Eingang im Rathaus.


Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Entdecken des Refo-Städtlis Ilanz!