News

Ausstellung Wiesenbrüter in Sevgein

vom 17. September 2018 bis 27. Oktober 2018 im Foyer der Mehrzweckhalle in Sevgein

Die Vogelwarte Sempach hat eine Ausstellung über Wiesenbrüter konzipiert. Bodenbrütende Vögel sogenannte Wiesenbrüter haben einen schweren Stand. Sie benötigen arten- und strukturreiche Wiesen als Lebensraum. Diese werden jedoch immer seltener und haben zu einem Rückgang der Wiesenbrüter geführt. Diese Vögel bevorzugen intakte Landschaften und nicht selten malerische Umgebungen. Rahmenbedingungen, wie sie in Graubünden im Allgemeinen und auf dem Gemeindegebiet von Ilanz / Glion im Speziellen noch vorkommen. Die Ausstellung zeigt die wichtigsten Arten: Braunkehlchen, Wachtel, Wachtelkönig und Feldlerche. Ebenfalls beschreibt die Ausstellung, wo die Wiesenbrüter ihre Lebensräume haben und was getan werden kann, damit das auch so bleibt.

Informationen und Wissen zu diesen Arten, ihrer Lebensweise und ihrer Abhängigkeit zu den Tätigkeiten der Menschen sind unterhaltsam aufgearbeitet und werden in der Ausstellung durch interaktive Elemente für Kinder, Jugendliche und Erwachsene anschaulich vermittelt.

Ausstellungsdaten:

Samstag, den 22. September 2018
Samstag, den 29. September 2018
Mittwoch, den 3. Oktober 2018
Samstag, den 6. Oktober 2018
Samstag, den 20. Oktober 2018
Mittwoch, den 24. Oktober 2018
Samstag, den 27. Oktober 2018

jeweils von 14.00 bis 17.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung (Gemeindeverwaltung Ilanz / Glion,
081 920 15 15)

Flyer