News
Orte und Spuren der Reformation

Wichtige Momente der Bündner Reformationsgeschichte haben sich in Ilanz abgespielt. In der Altstadt, dem Städtli, suchen wir nach den Spuren und den Schauplätze jener Auseinandersetzungen. Ausserhalb der Altstadtmauern erfahren wir mehr darüber, wie sich das Zusammenleben der Konfessionen in späteren Jahrhunderten gestaltet hat.

Mit Alex Schaub oder Marco Curti.

Seelenheil und Reformation

Die Menschen des Mittelalters sorgten sich um ihr Seelenheil. Fehlte im Dorf ein Priester und nahm niemand die Beichte ab oder spendete die Sterbesakramente, verbreitete sich Unsicherheit. In der Kirche St. Margarethen mit ihrem mittelalterlichen Turm entdecken wir den Kreislauf von Leben und Tod. Wir erfahren wer Comander und Stefan Gabriel waren und was es bedeutete, am Pranger zu stehen.

Führung speziell für Schulklassen und Jugendgruppen.

Mit Pfarrerin Maria Wüthrich.

Die Kirche diskutieren

Im Zentrum dieser Führung stehen Comanders Disputationsthesen (1526) und ihre europäische Wirkung.

Mit Pfarrer Dr. Jan-Andrea Bernhard.