Informationen des Gemeindevorstandes vom 07.06.2022

Der Gemeindevorstand hat am 7. Juni 2022:

  • die Projektkommission für den Neubau des Werkhofs Ilanz, Phase Vorbereitung Wettbewerb, ernannt;
  • den definitiven Kostenverteiler für die Strassensanierung Paradiesgärtli in Ilanz beschlossen;
  • Baubeschlüsse für die Sanierung des Teilabschnitts Via la Lutta in Ilanz und den Neubau eines Unterflurcontainers in Pigniu gefasst;
  • das Alpkonzept der Alpen Riein und Sevgein genehmigt;
  • dem Verkauf eines Teilstücks der Parzelle 14141 in Siat zugestimmt;
  • den Entwurf des Kulturförderungsgesetzes zuhanden der öffentlichen Mitwirkung verabschiedet;
  • die Inkraftsetzung des Gesetzes über die Förderung der Gesundheit, Prävention und Sport per 1. Januar 2023 und der Teilrevision des Feuerwehrgesetzes per 1. Januar 2022 sowie die Teilrevision der Feuerwehrverordnung genehmigt;
  • die Ausserkraftsetzung von Gesetzen der ehemaligen Gemeinden per 1. Juni 2022 beschlossen;
  • dem Projekt «Lokal vernetzt älter werden» mit Projektstart Januar 2023 zugestimmt;
  • Remo Alig als lokaler Naturgefahrenberater gewählt;
  • die Erneuerung des Dienstbarkeitsvertrags Ogna da Pardiala in Rueun mit der Pro Natura abgelehnt.

Wir bitten um Kenntnisnahme. 
 


Ilanz, 10.06.2022