Informationen des Gemeindevorstandes vom 16.01.2024

Der Gemeindevorstand hat am 16. Januar 2024:

  • den Verpflichtungskredit für den Neubau des Reservoirs Castrisch genehmigt und die Botschaft zuhanden des Gemeindeparlaments verabschiedet;
  • von der Revision der Statuten der Korporation der Konzessionsgemeinden der Kraftwerke Zervreila AG (KOKWZ) und von der dazu erforderlichen Abstimmung in den Konzessionsgemeinden Kenntnis genommen;
  • die Vernehmlassung zu den von der Axpo evaluierten Massnahmen zur Schwall/Sunk-Sanierung des Vorderrheins auf dem Gebiet der Gemeinde Ilanz/Glion zuhanden des Amtes für Natur und Umwelt Graubünden (ANU) verabschiedet;
  • eine Vernehmlassung zur Teilrevision der Radio- und Fernsehverordnung (RTVV) zuhanden des Bundesamts für Kommunikation (BAKOM) verabschiedet;
  • die Übernahme der Kosten für Phase IV des Projekts Gesundheitsnetz Surselva beschlossen (Abschluss Projektphase);
  • die Anpassung der Besoldung und die entsprechende Teilrevision der Feuerwehrverordnung der Gemeinde Ilanz/Glion (RIG 42.11) beschlossen;
  • die Teilrevision der Verordnung über das Befahren von Alp-, Güter- und Waldstrassen der Gemeinde Ilanz/Glion mit Motorfahrzeugen verabschiedet;
  • die Verordnung über die Wohnkosten von bedürftigen Personen der Gemeinde Ilanz/Glion (RIG 32.12) verabschiedet;
  • von der Schlusszahlung des Kantons Graubünden für die Erarbeitung der konzeptionellen Grundlagen für die «Via Glion» Kenntnis genommen und über das weitere Vorgehen entschieden.

Wir bitten um Kenntnisnahme. 
 


Ilanz, 19.01.2024