2. öffentliche Mitwirkungsauflage Meliorationsunterhaltsgesetz

In Anlehnung an Art. 13 der Kantonalen Raumplanungsverordnung (KRVO) findet eine öffentliche Mitwirkungsauflage bezüglich des Meliorationsunterhaltsgesetz und des Güterstrassenbefahrungs-gesetz für die Gemeinde Ilanz/Glion statt.

Betreffend Meliorationsunterhaltsgesetz gab es bereits im letzten Sommer eine Mitwirkungsauflage. Am 2. Juli 2020 fand eine öffentliche Informationsveranstaltung statt. Am 10. Juli 2020 erfolgte die Mitwirkungsauflage, welche 30 Tage dauerte. Aufgrund der Rückmeldungen an der Infoveranstaltung und den Eingaben in der Mitwirkung behandelte der Gemeindevorstand das Gesetz nochmals. Es wurde beschlossen, vom vorgeschlagenen Prinzip der Kostenbeteiligung (Beitragsverfahren) abzusehen und wieder auf das ursprüngliche System mit Fahrbewilligungen zurückzukommen.

Gegenstand:
- Gesetz über den Unterhalt, Betrieb und die Nutzung der Meliorationswerke und weiterer Werke ausserhalb des Baugebiets (Meliorationsunterhaltsgesetz; MelUG)
- Gesetz über die Befahrung von Güterstrassen; GsBG

Auflageakten:
- Entwurf Meliorationsunterhaltsgesetz MelUG
- Entwurf Güterstrassenbefahrungsgesetz GsBG

Auflagefrist:
vom 26. März bis 30. April 2021

Auflageort/Zeit:
Rathaus Ilanz, Infrastruktur 3. Stock
(während den Öffnungszeiten)

Während der Auflagefrist können beim Gemeindevorstand schriftlich Vorschläge und Einwendungen eingereicht werden.
 


Ilanz, 26.03.2021
Gemeindevorstand Ilanz/Glion